Fragen und Antworten - Technikwissen von Competence-PC

Welche Informationen bietet mit diese Seite?

In diesem Fragen und Antworten Katalog, haben wir Ihnen viele Hilfestellungen zusammen getragen, um die fachliche Sprache im Bereich der IT Branche besser verstehen zu können.  Es dreht sich dabei um die Themen:
Teamviewer, Fernwartung, Netzwerk, Telefonanlagen, Backupsystem, Firewall und Virenschutz.
Somit ist es auch sehr kleinen und branchenfremden Firmen möglich unseren Experten mit einigen Fachbegriffen besser zu folgen.
Denn hier finden Sie alle Fragen und Antworten – Technikwissen von Competence-PC auf einen Schlag.

Bietet Competence PC auch einen IT Service für kleine Unternehmen an?

Competence-PC betreut kleine und mittelgroße Firmen, für die sich kein eigener IT-Administrator lohnen würde. Wir unterstützen aber auch IT-Abteilungen, wenn es um ein bestimmtes Thema wie bspw. IT-Security geht. So ergänzen und unterstützen wir firmeneigene Kompetenzen.

Inhaltsverzeichnis zum Technikwissen von Competence-PC

TeamViewer und Fernwartung

Was macht TeamViewer? / Was ist TeamViewer?

Mit der Fernwartungs-Software Teamviewer können wir schnell und einfach auf Ihr System zugreifen, um aus der Ferne Support zu leisten.

Wir erreichen Sie als Kunden schnell und einfach, als ob wir vor Ort bei Ihnen wären. Dadurch sparen Sie Zeit, da man nicht erst das gesamte Problem schildern muss – wir können direkt eingreifen oder etwas aufzeigen.

Was kostet TeamViewer?

Für unsere Kunden bieten wir den Service kostenlos an.

Wo finde ich den TeamViewer?

Auf unserer Internetseite www.cpc-hilft.de oder bei Teamviewer direkt gelangen Sie schnell und einfach zum Downloadbereich.

Wie funktioniert TeamViewer?

Anfangs ist ein Zugriff nur mit Ihrer Zustimmung und einem Mitarbeiter möglich. Hierbei starten wir gemeinsam mit Ihnen am Telefon die Software und verbinden uns dann über das Internet mit Ihrem Gerät.

Später ist es auch möglich, uns einen dauerhaften Zugriff zu gewähren. So können wir ohne einen Ihrer Mitarbeiter Wartungsarbeiten durchführen. Das bedeutet, dass wir dergleichen oder auch andere Aufträge am Wochenende und außerhalb der Kernzeiten ausführen können. Das reduziert direkt Ihre Ausfallzeiten, wenn beispielsweise Server nicht mehr während des Tages neu gestartet werden müssen.

Wie funktioniert Fernwartung?

Es wird durch den Einsatz von TeamViewer eine gesicherte Verbindung zum Ihrem PC aufgebaut. Dies erlaubt uns Ihren PC oder Server fernzusteuern.

Warum sollte ich Fernwartung einsetzen?

Es ist für Sie eine große Kostenersparnis, da wir keinen Techniker zu Ihnen fahren lassen müssen. Somit können wir unsere Arbeitsabläufe optimiert für Sie einsetzen.
Dadurch können wir unsere gewohnt schnellen Reaktionszeiten anbieten und sie zu einem kostengünstigen und fairen Preis an Sie weitergeben.

Was ist ein VPN Netzwerk?

VPN ist die Abkürzung für Virtual Private Network, zu Deutsch in etwa virtuelles, verschlüsseltes Netzwerk.

Über ein VPN kann eine gesicherte Verbindung zu Ihrem Firmennetzwerk aufgebaut werden, dass etwa aus dem Home-Office so sicher gearbeitet werden kann wie im Büro.

Netzwerk

Was bedeutet Netzwerk?

Ein Netzwerk ist ein Verbund von mehreren Geräten an einem Server oder Router, um diese gemeinsam zu betreiben.

Was bedeutet lokales Netzwerk?

Bei einem lokalen Netzwerk handelt es sich um einen Verbund von Geräten, die miteinander kommunizieren. Im Optimalfall wird es durch diverse Sicherheitstechniken geschützt und kann auch mit dem Internet verbunden werden.

 

Was ist SSID Netzwerk?

Eine SSID ist die sichtbare Bezeichnung Ihres WLANs / Ihres Funk-Netzwerks, die Ihnen beispielsweise auf dem Handy angezeigt wird, wenn Sie nach WLANs suchen.

Was bedeutet kein Netzwerk?

Sollten Sie diesen Hinweis auf Ihrem PC sehen, ist möglicherweise die Verbindung zu Ihrem lokalen Netzwerk gesperrt.
Eine weitere Ursache kann auch eine gestörte Verbindung zu Ihrem Internetzugang sein. In diesem Fall kann es notwendig sein, dass Sie einen unserer Techniker vor Ort alle möglichen Ursachen genau prüft.
Gerne helfen wir Ihnen unter 04558 – 981846 die ersten Ursachen selbst zu prüfen.

Was bedeutet ungesichertes Netzwerk?

Ein Netzwerk, welches ohne Authentifizierung-Schlüssel eingerichtet ist. In diesem Fall können Fremde jeder Zeit auf Daten in diesem Netzwerk zugreifen.
Gerne beraten wir Sie, wie Sie Ihr Netzwerk professionell geschützt einrichten lassen.
Sprechen Sie unter 04558 – 981846 jederzeit an!

Wer installiert ein Netzwerk?

Es ist sehr wichtig, dass ein Netzwerk (egal welcher Art) von fachkundigem Personal eingerichtet wird. Besonders in Bezug auf Datensicherheit sollte das Netzwerk einer Firma immer von einem  Netzwerkadministrator oder Techniker eingerichtet werden. Somit werden mögliche Störungen oder Datendiebstahl nahezu vollständig verhindern.
Somit wird das Risiko einer möglichen Störung oder eines Datendiebstahls auf ein Minimum reduziert.

Was ist ein Computer Netzwerk?

Ein Computer Netzwerk ist ein Verbund mehrerer Geräte die untereinander kommunizieren oder Daten austauschen können. Im Idealfall sind Sie an einen Server angebunden, um auf relevante Daten für Ihr Firmennetzwerk zu zugreifen. Natürlich auch um ihre Arbeit abzuspeichern.
Gerne beraten wir Sie bei der Einrichtung unter: 04558 – 981846

Was ist ein Wi-Fi Netzwerk? / Was ist ein Wlan Netzwerk?

Als WLAN bezeichnet man einen Teil des Netzwerks, der kabellos zur Verfügung gestellt wird. So können Tablets, Notebooks, Handys, Drucker, aber auch Kassensysteme oder Handscanner mit dem Netzwerk verbunden werden.

Wir setzen bei unseren Kunden ein professionelles Unifi-System ein, welches sehr viele Funktionen abdeckt/anbietet. Unter anderem bietet es auch eine Mesh-Funktion an. Die Anbindung erfolgt alternativ per LAN-Adapter oder auch via Funk.

Was bedeutet Mesh Netzwerk?

Ein Mesh-WLAN wird dann verwendet, wenn es eine sehr grosse Fläche oder mehrere Stockwerke mit dem gleichen WLAN-Signal abgedeckt werden sollen. Hier werden mehrere Access Points mit einem Hauptgerät verbunden. Diese Geräte stellen jeweils ein WLAN zur Verfügung, das jedoch vom Hauptgerät verwaltet wird. Dadurch verhalten sich Ihre mobilen Endgeräte so, wie wenn sie mit einem einzigen WLAN verbunden wären. Da alle Komponenten ununterbrochen mit den jeweils anderen kommunizieren, verlieren Ihre Endgeräte nie die Verbindung, wenn man von einem Bereich in den nächsten läuft.

Was ist ein Router Netzwerk?

Ein Router stellt die Verbindung von Ihrem Firmennetzwerk ins Internet her. Bei komplexen Netzwerken können Sie auch in Ihrem Netzwerk für unterschiedliche Abteilungen, unterschiedliche Netzwerke konfigurieren. Diese werde auch über ein Routing verbunden.

Hier ist individuelle Beratung sehr wichtig und kaum Angebot gleicht dem anderen. Sprechen Sie uns gerne dazu einen unserer Experten an: 04558 – 981846

Wie wird ein Drucker in ein Netzwerk eingebunden?

Der Drucker wird im Netzwerk angeschlossen und über das TCP-IP Protokoll eingebunden. Der Drucker wird entweder direkt an jedem PC, der im Netzwerk ist, installiert oder am Server. Über den Server kann der Drucker dann an den Clients freigegeben werden, so dass von jedem Arbeitsplatz aus gedruckt werden kann

Telefonanlagen

Was ist ein SIP Telefonie-Anbieter?

Ein SIP Telefonie-Anbieter stellt Telefongespräche über das Internet bereit mittels einem SIP Protokoll. Der Begriff kommt aus dem englischen uns heißt ausgesprochen „Session Initiation Protocol“ und ist ein Netzprotokoll für Voice- und Videokommunikation in Echtzeit.
Über eine entsprechende Telefonanlage können Sie die Telefonnummern registrieren und Telefongespräche darüber führen.
Es ist nicht notwendig, dass alle Teilnehmer des Gesprächs diese Anlage besitzen. Eine SIP Telefonanlage kann in jedes andere Telefonnetzwerk verbunden werden.

Was ist eine DECT-Telefonanlage?

Eine DECT-Telefonanlage gibt es in diesem Sinne nicht. Es handelt sich um einen Funkstandard, damit Sie schnurlose Telefone an Ihrer Telefonanlage anschließen können. Dazu wird eine sog. DECT-Basisstation an der Telefonsteckdose angeschlossen, an dem sich die Mobilteile anmelden.

Was ist Starface? / Was kann Starface?

Starface, gegründet 2005, ist ein großer und zuverlässiger Anbieter für Software und Telefonanlagen. Wir von Competence-PC haben geschulte Mitarbeiter, die Ihnen Ihre Bestandsanlage von Starface warten oder auch ein kostengünstiges Angebot, maßgeschneidert nach Ihrem individuellen Bedarf, erstellen können.

Starface ermöglicht es Ihnen, unter anderem folgende Highlights in Ihr Unternehmen zu bringen:

  • Sichere Konferenzen und Meetings planen
  • Externe Teilnehmer ohne Registrierung einladen
  • Hosting auf deutschen Servern und dsgvo-konform
  • Sichere TLS-Verschlüsselung
  • Auch als App für ihr Smartphone (iOS und Android)
  • Und viele andere Zubehörangebote

Wie funktioniert Starface?

Starface ist der Hersteller eines kompletten Telefonsystems. Sie stellen professionelle Telefonanlagen für geschäftliche Kunden zur Verfügung, die den beruflichen Alltag deutlich vereinfachen.

Kann ich in Starface sehen wer mit wem telefoniert?

Ja, das funktioniert beispielsweise an einem Tischtelefon sehr gut, in der Starfacesoftware am PC und in der APP auf Ihrem Smartphone.

Was kostet Starface?

Starface hat unterschiedliche Angebote, welches für jede Unternehmensgröße einen Mehrwert bieten.
Eine individuelle Beratung zu den Starface Telefonanlagen oder die Softwareangebote bieten wir Ihnen gerne persönlich, nach einer Bedarfsanalyse an.
Kontaktieren Sie einen unserer zertifizierten Mitarbeiter für ein Erstgespräch unter: 04558 – 981846

Was ist Starface Neon?

Bei Starface NEON handelt es sich um eine Online-Konferenzlösung, die Videotelefonie oder Team-Meetings und andere praktische Dinge anbietet (verwaltet?), die Ihnen den Büroalltag erleichtert.

Besonders praktisch, wenn auch bei Ihnen die Mitarbeiter im Homeoffice sind und man nicht auf gemeinsame Meetings verzichten möchte oder kann.

Wie faxe ich mit Starface?

Sie können entweder ein Hardware-Faxgerät mit Starface verbinden oder Sie nutzen die Software von Starface, um Faxe digital und auch von PCs versenden zu können.
Beide Optionen können schnell und einfach für Sie eingerichtet werden.

Wie viele Teilnehmer können an einer Starface Telefonkonferenz teilnehmen?

Hier gibt es keine feste Beschränkung innerhalb der technischen Struktur. Je nachdem wie groß Ihre Anlage ist, können nach Bedarf auch sehr, sehr viele Teilnehmer ermöglicht werden.

Was ist HFO Telecom oder Gamma Communications?

HFO Telecom ist ein SIP Provider und kann Ihnen Telefonnummern aus Ihrem Vorwahlbereich zur Verfügung stellen.
Vor kurzem hat sich das Unternehmen in Gamma Communications umbenannt. Beide Firmen sind also identisch.
Der Vorteil eines SIP Providers liegt darin, dass Sie unabhängig von Ihrem Internetprovider die Telefonie verwalten können und somit günstigere Tarife erhalten können, als bspw. von Ihrem Internetprovider.

Was ist Cloud Telefonie?

Unter dem Begriff Cloud-Telefonie versteht man das Telefonieren über eine Internetverbindung. Darunter zählen bspw. auch Anbieter wie Skype, Zoom oder Microsoft Teams.

Was ist ein Videokonferenzsystem?

Meetings können über das Internet direkt im Browser oder mit einer speziellen Software durchgeführt werden. Sie können sich mit Bild/Video und Sprache über eine Software unterhalten, als säßen Sie direkt zusammen an einem Tisch.
Die Teilnehmer sparen sich die Fahrzeit und die damit verbundenen Spritkosten / Anreisekosten.

Was kostet ein Videokonferenzsystem?

Das kommt immer darauf an, für welche Lösung Sie sich entscheiden und wie viele Teilnehmer daran teilnehmen sollen.
Das variiert zwischen einem kostenlosen Angebot und einer Abrechnung nach Teilnehmeranzahl / Dauer der Konferenz. Eine pauschale Antwort ist deshalb nicht möglich, bevor wir nicht Ihre Bedürfnisse besser kennen.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammen: 04558 – 981846

Backupsysteme

Was ist ein Backup oder Backupsystem?

Ein Backup ist eine Sicherung ihrer Daten. Über eine Software stellen Sie ein, welche Daten Sie sichern möchten. Die Sicherung erfolgt z.B. auf einer externen Festplatte oder einem NAS-System. Die Sicherung kann auch in eine Cloud ausgelagert werden. Sichern Sie ihre Daten bitte niemals auf derselben Festplatte, auf der Ihre Ausgangsdaten liegen.
Dieses ist keine zuverlässige Sicherung, da bei einem defekt der Ausgangsfestplatte auch Ihre Datensicherung verloren geht.

Was kann Acronis?

Acronis ist ein Hersteller von Backup-Software.

Mit Hilfe der Acronis-Software lassen sich einfach Backups erstellen, verwalten und zurück sichern. Sie können auch Ihren kompletten PC als Image erstellen. In einem kompletten PC-Image sind alle Daten incl. Betriebssystem und Programme enthalten. Somit können Sie ihren kompletten PC aus der Sicherung wiederherstellen.

Was kostet Acronis?

Je nach Version / Ausbaustufe ist die Software in unterschiedlichen Preiskategorien zu erwerben. Dieses fängt bei ca. 30€ an und kann bis zu mehreren 1000€ ansteigen. Hier ist eine individuelle Beratung vorausgesetzt.

Wie wird ein Acronis Backup wieder hergestellt?

Über die Software von Acronis können aus einem vorhandenen Backup die Daten für Ihren PC wiederhergestellt werden. Sie können dabei entscheiden, ob die Wiederherstellung an den Ursprungsort oder an einem neuen Ort zurückgesichert werden soll.

Was kann Acronis True Image?

Acronis True Image ist die Lizenz für Privatpersonen. Sie Können mit dem Programm Ihren PC oder Laptop sichern.

Wie sicher ist die Acronis Cloud?

Acronis arbeitet mit einem sehr hohen Sicherheitsstandard. Dies gilt sowohl für die Übertragung der Daten zum Server als auch für die sichere lokale Speicherung.

Wie lange dauert ein Backup mit Acronis?

Dieses lässt sich so pauschal nicht sagen, da dieses von der Datenmenge, dem Sicherungsziel (Cloud, lokale Festplatte usw.) abhängig ist. Je nachdem wie leistungsfähig bzw. die Zugriffszeiten vom Sicherungsmedium sind, kann die Sicherung schneller oder langsamer erfolgen.

Wie läuft eine Homeoffice Beratung ab?

Zuerst muss bei Ihnen ermittelt werden, welche infrastrukturellen IT Systeme bereits im Einsatz sind. Selbstverständlich berücksichtigen wir Ihre Wünsche in Bezug auf Hardware (Notebooks) die Sie für den Einsatz im Home Office haben.
Wir stellen Ihnen das Ganze als Bericht zur Verfügung, der beinhaltet, welche Anschaffungen noch ggf getätigt werden müssen.
In diesem Bericht finden Sie Infos sowohl über mögliche Upgrades Ihrer bestehenden Software, Hardware und direkte Neuanschaffungen und mit welchem Arbeitseinsatz Sie von uns rechnen müssen.
So haben Sie ein transparentes Angebot auf dessen Basis Sie eine fundierte Entscheidung für Ihren Betrieb finden können und zu welchem Preis dies stattfinden kann.

Welche Infos sollte ich für eine Homeoffice Beratung mitbringen?

Mit diesen Angaben können wir Ihnen das Angebot direkt zusammenstellen:

  1. Welche Hardware für den Internetzugang ist bereits vorhanden?
  2. Gibt es einen Remote-Desktop Server?
  3. Gibt es eine Firewall / VPN-Gateway?
  4. Welche Software wird eingesetzt? (Betriebssysteme, Sicherheitssoftware,etc)
  5. Wie viele Mitarbeiter möchten Sie ausstatten?

Firewall und Virenschutz

Was ist Securepoint?

Securepoint ist ein deutscher Hersteller von IT-Sicherheitstechnik und Software.

Securepoint steht für: IT-Sicherheit auf aller höchstem Niveau für den bestmöglichen Schutz Ihrer IT und Daten. Dazu setzt Securepoint auf eine Mischung aus zuverlässigen Konzepten, sicheren Produkten und innovativen Weiterbildungen. Mit der mehrschichtigen Strategie der Unified Security werden komplexe Bedrohungen von heute und morgen erkannt und erfolgreich abgewehrt.

Was bedeutet Firewall?

Firewall heißt auf Deutsch „Brandmauer“, und damit wird schon sehr deutlich, worum es geht – nämlich den Schutz vor Schäden von außen. Auf Ihren Computer bezogen, meint dies den Schutz vor Gefahren, die im Internet oder anderen Netzwerken lauern. Das kann z. B. schädliche Software, sogenannte Malware, sein. Das sind Viren oder Spyware, die Ihren Rechner befallen bzw. eingeschleust werden, um sensible Daten zu sammeln, zu verändern oder bestimmte Systemfunktionen zu stören, und dadurch das Betriebssystem im schlimmsten Fall komplett lahmlegen. Eine Firewall kann das verhindern.

Wo befindet sich die Firewall?

Im internen Netzwerk als Trennung zwischen Ihrem lokalen Netzwerk und dem Internet.

Darf ich eine Firewall deaktivieren?

Nein, somit würden Sie sämtliche Schutzmechanismen aushebeln und Ihr PC / Netzwerk ist leicht für Hacker angreifbar.

Was ist ein Firewall Manager?

Einige Firewall-Anbieter stellen eine eigene Software für die Konfiguration zur Verfügung. Diese kann als „Firewall Manager“ bezeichnet werden.

Wer braucht eine Firewall?

Eigentlich jeder, der sich im Internet aufhält und seine Daten schützen möchte. Zudem sind Geschäftskunden durch die DSGVO verpflichtet ihre Daten durch eine Firewall zu schützen. Ein Standard-Router vom Internetprovider reicht hier nicht mehr aus!

Wann ist eine Firewall notwendig?

Die Firewall schützt IT-Systeme vor Angriffen oder unbefugten Zugriffen. Sie kann als dedizierte Hardware oder als Softwarekomponente ausgeführt sein. Eine Firewall analysiert den Datenverkehr im Netz und kann damit Server, PCs und Netzwerke vor Angriffen schützen

Was passiert ohne Virenschutz?

Hersteller von Antivirensoftware (AV-Software) behaupten gerne, dass Sie ohne sie verloren wären. Oder zumindest Ihre Daten. Einige Windows-Benutzer vertreten hingegen eine entgegengesetzte Meinung: Antivirenprogramme reduzieren die Systemleistung, belästigen Benutzer mit unnötigen Warnungen und blockieren völlig harmlose Anwendungen, während tatsächlich bösartige Software noch durchschlüpfen kann.

Grundsätzlich ist es ein (aktueller) Virenschutz unabdingbar. Selbst wenn Geräte nicht mit dem Internet verbunden sind, können mittels externer Datenträger (USB-Stick, externer Festplatte usw.) Schadsoftware auf Ihren PC gelangen.

Das Problem ist auch – Viren verbreiten sich über das gesamte Netzwerk und bleiben nicht auf einem einzigen PC. Dementsprechend ist jedes Gerät ohne Virenschutz eine potenzielle Gefahrenquelle.

Wie aktiviere ich Virenschutz?

Sie können die Installation der Software auf ihrem Gerät direkt vornehmen, wenn Ihr Administrator dies zu lässt oder Sie prüfen ob Ihr eingesetztes Betriebssystem bereits einen Virenschutz eingebaut hat. Bitte verzichten Sie zu keinem Zeitpunkt auf Virenschutzsoftware, wenn Ihr PC mit dem Internet verbunden ist oder war.

Wie wichtig ist Virenschutz?

Auch wenn Antivirensoftware extrem lästig sein kann, bietet sie doch ein unverzichtbares Sicherheitsnetz. Ohne ein Antivirenprogramm müssten Sie bei jedem Datenaustausch mit anderen äußerst vorsichtig sein, um Infektionen bspw. mit Malware zu verhindern. Anders gesagt: ohne Virenschutz kein Internet.

Wie aktualisiere ich den Virenschutz?

Bei allen gängigen Anbieter für Virenschutzsoftware ist ein Aktualisierungsmanager dabei. Dieser sorgt dafür, dass sich die Software selbstständig im Hintergrund jedes wichtig Update abholt und installiert. In der Regel muss sich der Anwender nicht weiter darum kümmern und die Software bleibt immer auf dem neusten Stand.

Was ist mit Mobile Device Management gemeint?

Bei einem Mobile Device Management handelt es sich um eine zentrale Verwaltung von Mobilgeräten. Dieses spart Zeit bei der Verwaltung von vielen Geräten und die Firma behält einen Überblick über die eingesetzten Geräte.

Kann ich auch einen Virenschutz für meine Firmenhandys erhalten?

Ja, dieses ist allerdings abhängig vom Hersteller Ihres Handys. Beispielsweise können auf Apple Produkten keine unabhängigen Virenschutzprodukte installiert werden.

Ist ein Virenschutz für meine Firewall erhältlich?

Eine Firewall kann einen Virenschutz zur Verfügung stellen und eingehende Mails auf Viren und SPAM überprüfen, damit diese gar nicht erst in Ihr Netzwerk eindringen können.